Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ABSAGE: Partizipation im Ganztag (1-2)

15. Mai um 15:00 - 19:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 15:00 Uhr am 15.05.2020

Euro110,00

Kinder wollen dabei sein, sie möchten beachtet werden, sie möchten spüren, dass sie etwas bewirken können.
Für pädagogische Fachkräfte stellt sich die Frage, wie sie Kinder noch stärker in den pädagogischen Alltag einbeziehen können, wo sie Kindern Mitbestimmungsrechte einräumen und welche Gestaltungsmöglichkeiten Kinder in unterschiedlichen pädagogischen Settings wahrnehmen können?
Mitarbeiter/-innen, die den Ganztag gestalten, lernen im Seminar, wie wichtig es ist Kinder ernsthaft partizipieren zu lassen. Die Bedeutung der ernsthaften Partizipation als Beziehungsarbeit und als Beitrag zur Persönlichkeitsbildung (nicht nur für Kinder) wird ebenso zum Thema gemacht.
Kinder darin zu fördern, sich für ihre wichtigen Belange einzusetzen und über gegenwärtige und zukünftige Belange, die ihr Leben betreffen, mitentscheiden zu lassen, wird ihnen dabei helfen demokratisch handeln zu lernen.


Absage:
Aufgrund der anhaltenden Schutzmaßnahmen zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus müssen wir die geplante Veranstaltung leider absagen.

 

Referentin
Gabriele Marx, Diplom Sozial-Pädagogin (FH)

Zielgruppen
Pädagogische Fachkräfte in Kindertagesstätten sowie in schulischen und außerschulischen Kontexten, Mitarbeitende in der Schulkindbetreuung, Sozialpädagog/-innen, Lehrer/-innen

Anmeldung unter
zeitundwissen@sak-loerrach.de oder im online Anmeldeformular


Details

Datum:
15. Mai
Zeit:
15:00 - 19:00
Eintritt:
Euro110,00