Klimacamp


09.09. – 11.09.


Klimawandel, Klimaschutz, Chancengleichheit, ökologische Nachhaltigkeit – was hat es mit mir zu tun und welche Vorteile könnten klimabewusstere Verhaltensweisen für Einzelne und die Gesellschaft mit sich bringen?

Gemeinsam in der Gruppe setzen wir uns mit Brennpunkten der heutigen Zeit, wie sozialer Integration, Chancengerechtigkeit, sowie Umwelt- und Klimaschutz auseinander. Im Zuge der Freizeit kannst du dein Wissen und Know-How testen und weiterentwickeln, genauso wie dein Selbstvertrauen und deine Fähigkeit zu argumentieren und diskutieren. Alltagspraktisch wollen wir die Möglichkeiten jedes Einzelnen, etwas für die Umwelt zu tun, analysieren.

Das Programm beinhaltet, Workshops, Diskussionen, Dokumentarfilme und praktische gemeinsame Aktivitäten im Freien. Wir erarbeiten eigene Ideen für nachhaltige Projekte zum Schutze unserer Umwelt und entwickeln in Workshops konkrete Lösungsansätze, wie dem Klimawandel entgegengewirkt werden kann. Zudem werden wir einen eigenen Klimasong schreiben und damit unsere Erfahrungen und Erlebnisse festhalten.


Zeit: Freitagnachmittag bis Sonntagnachmittag
Preis: kostenfrei
Alter: 14 Jahre +
Ort: Altes Wasserwerk Lörrach


In Kooperation mit:
Jugendarbeit  Laufenburg
Deutsch-französisch-schweizerische Oberrheinkonferenz

Förderer:
Kanton Aargau
Stiftung pro Fricktal
TEB Trinationaler Eurodistrict Basel

 

Organisatorisches

  • Informationen zu Anreise und Packliste erhalten alle Angemeldeten per Infobrief.
  • Max. 30 Teilnehmende

Anmeldung

Bitte Zutreffendes ankreuzen.
Notieren Sie hier bitte z. B. Krankheiten, Allergien, Medikamente, Beeinträchtigungen, etc.
Straße, Hausnummer, PLZ, Ort
Bitte Zutreffendes ankreuzen.